Musikgarten für Kleinkinder

Musikgarten

Musik ist Balsam für große und kleine Seelen. Schon im Mutterleib hatten die Kinder den Herzschlag der Mutter im Ohr und haben so ein Rhythmusgefühl entwickelt. Daher übt Musik seit jeher eine gewisse Faszination auf Kinder aus und regt sie zum Tanzen und Mitsingen an.

Genau hier setzt der Musikgarten an und fördert die ganze Persönlichkeit der Kinder. In den Musikgarten-Stunden wird viel gesungen und getanzt. Verschiedene Musikinstrumente werden vorgestellt und einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln lassen die Kinder selbst aktiv werden. Das Staunen über Bewegungen, Echospiele und Instrumentalspiel steigert sich zu begeistertem Imitieren.

Die Musikkapelle Schwindegg e.V. hat sich entschlossen, ihr musikalisches Ausbildungsangebot ab 2016 zu erweitern und auch den Jüngsten den Zugang zur Musik zu ermöglichen. Seit Ende September 2016 bietet die lizenzierte Musikgartenlehrerin Maria Huber dieses Angebot im Proberaum der Musikkapelle Schwindegg für Kinder ab 18 Monaten bis drei Jahre in Begleitung einer erwachsenen Bezugsperson an.

Wer Fragen oder Interesse an einer unverbindlichen Schnupperstunde in laufenden Kursen hat oder sich direkt anmelden möchte, setzt sich telefonisch (08081-9573864) oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Frau Huber in Verbindung.