Bergmesse der Musikkapelle Schwindegg

Die Musikkapelle Schwindegg veranstaltet am Mittwoch, 03. Oktober wieder ihre Bergmesse Sie findet in diesem Jahr auf dem Johannishögl bei Piding statt und beginnt um 10:30 Uhr unweit des Berggasthofs.
Wanderfreunde sollten eine Gehzeit von etwa 60 Minuten einplanen, um zum Ziel auf dem Johannishögl zu gelangen. Der gut ausgeschilderte Wanderweg beginnt auf der anderen Straßenseite, in die auch die Anfahrt zum Berggasthof abzweigt.

Um Fahrgemeinschaften zu bilden, wäre es wünschenswert, dass PKW-Fahrer mit freien Plätzen pünktlich um 7 Uhr 15 am Kirchplatz in Schwindegg mögliche Mitfahrer aufnehmen. Abfahrt ist kurz darauf. Die Anfahrt dauert von Schwindegg aus circa 90 Minuten. Die A8, Autobahn München-Salzburg, verlassen Sie bei der Ausfahrt Bad Reichenhall/Piding und im anschließenden Kreisverkehr in Richtung Piding/Freilassing zu fahren. Nach der Autobahnbrücke die 2. Abfahrt links Richtung Högl. Der Ausgangspunkt für die Wanderung (Wanderparkplatz Högler Straße, Stadl „Hansenbauer“) befindet sich nach ca. 300m auf der linken Seite.

Für Gäste, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, besteht die Möglichkeit mit dem Auto bis zum Berggasthof zu fahren. Die Kirche ist nur etwa 100 m vom Parkplatz entfernt auf der Rückseite des Gasthofs.

Die Bergmesse wird von Herrn Pfarrer Reichl zelebriert und der Musikkapelle Schwindegg musikalisch umrahmt. Sie findet auf der Anhöhe vor der Kirche statt. Anschließend können Sie zum geselligen Beisammensein im Berggasthof einkehren.

Die Bergmesse findet auch bei schlechter Witterung statt. In diesem Fall wird der Gottesdienst in der Kirche auf dem Johannsihögl abgehalten. Für weitere Fragen steht der erste Vorsitzende Michael Schlenzger telefonisch unter 0 80 81– 9 57 38 89 zur Verfügung.